VirtualBox auf LVM

Um LVM Logical Volumes in Virtualbox verwenden zu koennen, muss eine vmdk Datei erstellt werden.
Das geht wie folgt (als normaler Benutzer, NICHT als root):


VBoxManage internalcommands createrawvmdk \
  -filename ~/.VirtualBox/VGNAME_LVNAME.vmdk \
  -rawdisk /dev/VGNAME/LVNAME

Hier noch ein Beispiel fuer Copy&Paste 😉


export VGNAME=raid10
export LVNAME=beispiel_disk.hvm
VBoxManage internalcommands createrawvmdk -filename ~/.VirtualBox/${VGNAME}_${LVNAME}.vmdk -rawdisk /dev/${VGNAME}/${LVNAME}

Schreibe einen Kommentar