Excel-Dateien erstellen statt CSV

Immer wieder stoßen wir Programmierer auf den Wunsch, Daten exportierbar bereitzustellen, damit sie vom Kunden am eigenen Rechner weiterverarbeitet werden können. Wirklich saubere Strukturen via SQL-Dump oder XML stoßen hierbei in der Regel auf große Augen und viiiiele Fragezeichen. Also wird auf einfache Strukturen runtergebrochen, die überall funktionieren: CSV. „Geht das nicht einfach als Excel-Datei?“ Durch das seltsame Eigenleben von Excel und eigentümliche Interpretation von CSV-Daten sind solche Dateien der Schmerz wohl jeden Programmierers (außerhalb Redmonds). Aber es gibt eine einfache Lösung.
Weiterlesen»