HTML-Mails als Standard bei Directmail-/Newsletteranmeldung

Folgendes Problem:
Bei der Anmeldung zu einem Newsletter soll der Haken bei HTML-Mails Standardmäßig eingeschaltet sein. User haben meist nicht die Möglichkeit dies zu steuern.

Dieses kleine Snippet macht es möglich.

# html als Standard
plugin.feadmin.dmailsubscription {
 table=tt_address
 create.overrideValues.disable = 1
 create.overrideValues.module_sys_dmail_html = 1
}

Oder man baut direkt in das Anmeldeformular ein hiddenfield mit dem entsprechenden Wert ein:

lib.nl-anmeldung = HTML
lib.nl-anmeldung.value(
  <div>
    <div><h1>Newsletter</h1></div>
    <form action="kontakt/newsletter/?" method="post" name="tt_address_form" />
      <input type="hidden" name="FE[tt_address][name]" value="---" />
      <p>E-Mailadresse:<br /></p>
      <input type="text" name="FE[tt_address][email]" />
      <input type="hidden" name="FE[tt_address][module_sys_dmail_html]" value="1" />
      <br />
      <input type="submit" name="whatever" value="Eintragen" />      
    </form>
  </div>
)

Direct Mail: interne Newsletter

Das Szenario

  • ein geschützter Kundenbereich
  • ein Newsletter für Kunden (Direct Mail)
  • ein Newsletter-Archiv im Kundenbereich

Das Problem

Wird der Newsletter (bzw. die interne Seite, die dem Newsletter als Basis dient) via Frontend-Benutzergruppen-Einschränkung vor ungewollten Blicken geschützt, kann sein Inhalt auch von Direct Mail nicht gecrawlt werden.
Schützt man die Seite hingegen nicht, kann sie von jedem beliebigen User aufgerufen werden, sobald er die URL kennt.

Die Lösung

Wie löst ihr solche Anforderungen ohne viel Technik-Bastelei?

Weiterlesen»