TYPO3 File Upload im Backend funktioniert nicht richtig

Auf neueren Installationen (Debian 6, Ubuntu Lucid, d.h. alle Installationen mit Apache mod_fcgid > Version 2.3.6) funktioniert mit den Standardeinstellungen der Upload von Dateien im TYPO3 Backend von Dateien >128K nicht.

Ursache ist die Aenderung des Standardwerts MaxRequestLen von 1GB bis Version 2.3.6 auf 128KB ab Version 2.3.6.

Dieser Parameter aendert die maximale Laenge eines HTTP Requests welcher von fcgid verarbeitet und an z.B. PHP weitergereicht wird. Ueblicherweise sind im Request auch POST Variablen (inkl. FILES) enthalten. Von daher ist der neue Standardwert nicht tragbar.

Der alte Wert von 1GB ist allerdings auch nicht notwendig, eine Annaeherung and die PHP Parameter post_max_size und upload_max_filesize erscheint sinnvoller. Eine Standardinstallation von PHP setzt diese beiden Parameter auf 2MB, der ideale Standardwert fuer  den fcgid Parameter MaxRequestLen waere 2097152 (Bytes, was 2MB entspricht).

Zumindest Server im naeheren Wirkungskreis sind allerdings mit 48MB post_max_size und upload_max_filesize versehen, der dazu passende MaxRequestLen Wert dazu waere 50331684 (Bytes = 48MB)

Geaendert, bzw. neu dazugefuegt wird dieser Parameter auf debian-verwanden Systemen in /etc/apache2/mods-available/ innerhalb <IfModule mod_fcgid.c> und </IfModule>. Die Dateinamen selbst variieren, ueblicherweise ist es fcgid.conf.

 

Eine Antwort to “TYPO3 File Upload im Backend funktioniert nicht richtig”

  1. avatar

    danke danke danke!

Schreibe einen Kommentar