TYPO3 Systemextension Extbase und diverse Codebeschleuniger…

Die TYPO3 Systemerweiterung Extbase liest zur Laufzeit PHPDoc Kommentare aus. Was auch immer die Entwickler geritten hat selbst-parsenden Code zu schreiben, es ist auf jedenfall nicht kompatibel zu den ueblichen Beschleunigern und Code-Optimierern.

eAccelerator kann dazu neu kompiliert werden:

./configure --with-eaccelerator-doc-comment-inclusion [...]

2 Antworten to “TYPO3 Systemextension Extbase und diverse Codebeschleuniger…”

  1. avatar

    Hallo,
    es geht dabei nicht um selbst-parsenden Code sondern um Reflection. Bei aktiviertem eAccelerator funktioniert beispielsweise der Aufruf ReflectionClass::getDocComment() nicht mehr wie erwartet. Leider scheint es keine Möglichkeit zu geben, diese Einstellung ohne Neukompilierung zu korrigieren.
    Bei anderen „ueblichen Beschleunigern und Code-Optimierern“ ist mir das Problem übrigens noch nicht untergekommen.

  2. schwarzmode

    Danke fuer die detailreiche Erklaerung!

    Als Optimierungsfetischist bringt man auch xcache dazu Kommentarbloecke nicht in den Bytecode Cache zu uebernehmen.
    Trotzdem bleibe ich weiterhin bei der Meinung, dass Kommentare nicht das Laufverhalten des Codes beeinflussen sollten. …auch wenn es PHPDoc konforme Bloecke sind. Das ist Gift fuer jede Optimierung. Nebenbei bekomme ich bei solcher Art der Selbstreferenzierung Magenkraempfe, und das waere doch ein ordentlicher Grund darauf zu verzichten, oder? 😉

Schreibe einen Kommentar