Automatische Silbentrennung

Lange durfte/musste Kunden erklärt werden, dass der Textfluss in HTML nicht so schön flüssig sein kann wie in Word & Co, weil es keinen automatischen Zeilenumbruch gibt – entweder man setzt händisch Umbrüche (oder mögliche Umbruchsstellen) oder man überlässt es rein den Gegebenheiten. Zusätzlich verkompliziert hat diese Lage, dass Textbreiten von Browsern, Betriebsystemen, Schriftarten usw. abhängig waren, wodurch es nahezu unmöglich war, passende Umbrüche zu setzen.

CSS3 bringt nun endlich die lang ersehnte Lösung – zumindest weitgehend:

body {
	 -webkit-hyphens: auto;
	 -moz-hyphens: auto;
	 -ms-hyphens: auto;
	 hyphens: auto;
}

Damit wird – richtigen HTML-Language Code vorausgesetzt – die Silbentrennung des Browsers aktiv.

Leider haben Browser aber noch immer kein Gefühl für Schönes, für Harmonie, sodass die Trennungen oft sehr stur gesetzt wirken. Es wird getrennt, was trennbar ist – egal, ob es wirklich Sinn macht.
Rein mit Technik kommt man also weiterhin nicht aus. Auch in Zukunft braucht es Leute mit Gespür für Ästhetik, sodass automatische Trennungen nur in Bereichen mit umfangreichen Texten gesetzt werden, ansonsten aber doch lieber weiterhin von Hand an den richtigen, den schönen, den notwendigen Stellen.

Quellen

  1. http://kulturbanause.de/2012/02/silbentrennung-im-browser-css-eigenschaft-hyphens/
  2. http://scheible.eu/automatische-umbruche-mit-css3/

3 Antworten to “Automatische Silbentrennung”

  1. avatar

    Und es kommt noch schlimmer. Bei mahcenn Wf6rtern – in meiner Pages 09 Version ist es zum Beispiel das Wf6rtchen oder kann man die Trennung gar nicht deaktivieren. Die Option erscheint nicht im Kontextmenfc. Der Grund daffcr scheint zu sein, dass diese Option ohnehin nur bei Wf6rtern mit mehreren Silben auftaucht und bei einsilbigen eben nicht. Nur geht da manchmal etwas durcheinander. Dann ist das Wort zweisilbig, es wird auch getrennt – und zwar falsch! –, ohne dass sich die Trennung deaktivieren le4sst. Ffcr einen Text mit korrekter Rechtschreibung muss ich die Silbentrennung ganz deaktivieren.

  2. avatar

    Hallo, leider ist die Trennung korkert. Der Duden und das ist neu gestattet Trennung mit nur einem Buchstaben. Sieht meiner Meinung nach blf6d aus und sollte sofort wieder rfcckge4ngig gemacht werden.

  3. avatar

    Die automatische Silbentrennung ist aktiv zu Aktivieren. D.h. wenn keine Trennung gewünscht ist, dann sollte sie einfach nicht für die Bereiche ind er Seite (via CSS) aktiviert sein. Z.B. aktiviere ich die Trennung oft global, nehme sie dann aber für Tabellenzellen wieder raus.

    Die Problematik mit falscher Trennung liegt i.d.R. an falschem HTML. Hierzu bitte den HTML-Language Code prüfen.

    Über das „schön“ oder „nicht schön“ bei der Trennung lässt sich natürlich streiten. Aber iMHO sollte die Trennung stets dudenkonform sein.

Schreibe einen Kommentar